Altersdepression vs. Demenz – Schwierige Verhaltensweisen verstehen und vorbeugen können

Landratsamt Freising, Lichtblicke Demenzstrategie

Für Angehörige von Menschen mit Demenz stellt das veränderte Verhalten
eine große Herausforderung dar. Wenn ein Mensch kürzlich Erlebtes schnell
vergisst und sich selbst bei einfachen Tätigkeiten kaum konzentrieren kann,
muss nicht immer eine Demenz schuld sein. Es gibt Krankheiten, die ähnliche
Symptome auslösen, aber ganz andere Ursachen haben.
Die Veranstaltung soll dabei helfen dieses Verhalten noch besser zu verstehen,
sodass ein besserer Umgang damit ermöglicht werden kann und das
eigene Belastungserleben als Angehörige/r weiter reduziert wird.

Referent & Organisatorin:
Frau Diana Flammann, Unabhängige Pflegefachberatung, LRA Freising
Herr Tobias Münzenhofer, Lichtblicke Demenzstrategie

Themenschwerpunkt(e):
Diagnostik und therapeutische Möglichkeiten
Betreuung und Pflege
Pflegende Angehörige
Unterstützungsangebote
Teilhabe
Sonstige

Art der Veranstaltung:
Information
Austausch
Daten und
Uhrzeiten:
25.09.2021
10:00 - 12:30
Eintritt:
Frei
Ort:
Landshuter Straße 31
85356
Freising
Präsenz
Zugang:
Rollstuhlgerecht
Sehbehindertengerecht
Induktionsanlage
Drucken
Speichern
Font Resize